LiV feiern mit Abstand

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Mit Abstand am besten - unter diesem Motto feierten 36 LiV (Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst) des Studienseminars für Gymnasien ihr bestandenes Examen auf dem Schulhof der Liebigschule und blickten auf 21 Monate Ausbildung zurück. Die Feier hatte ein Team unter Leitung von Oliver Winkler vorbereitet. Mit großem Abstand saßen die LiV mit ihren Ausbildern auf dem Schulhof und genossen die von Anekdoten und Dank geprägten Redebeiträge und die musikalische Begleitung des LiV-Ensembles "LiV and let die". Absolventin Natalie Keller und Absolvent Philipp Greilich analysierten die Ausbildungszeit. Einer der höchsten Wendepunkte war ohne Zweifel die coronabedingte Schließung der Schulen und die daraus resultierenden Herausforderungen, denn eine Examensprüfung ohne Schüler war ein Novum für alle. Seminarleiterin Dr. Barbara Lynker überreichte die Zeugnisse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare