Faurés "Requiem" mit Frankfurter Kammerchor

  • schließen

Gießen(pm). Am Samstag, 14. März, findet in der Bonifatiuskirche ein hochrangiges Chorkonzert statt. Auf dem Programm stehen das "Requiem" von Gabriel Fauré, in einer Orgelfassung von Dan Zerfaß, die Motette "O Tod, wie bitter bist du" von Max Reger und zwei Orgelwerke von Johann Sebastian Bach.

Im Jahr 2008 beendete Prof. Wolfgang Schäfer seine Lehrtätigkeit an der Frankfurter Musikhochschule. Um auch weiter mit ihm auf hohem Niveau musikalisch arbeiten zu können, gründeten Studierende und ehemalige Studierende den Frankfurter Kammerchor. Im Konzert werden zudem Sabine Vogel als Sopranistin, Christian Janz als Bariton und der Organist am Wormser Dom, Dan Zerfaß, zu hören sein. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare