Der Sport- und Spieleparcours kommt in Allendorf gut an. FOTO: SCHEPP
+
Der Sport- und Spieleparcours kommt in Allendorf gut an. FOTO: SCHEPP

Faschingspolonaise in Allendorf

  • vonOliver Schepp
    schließen

Gießen(ep). Rappelvoll war die Mehrzweckhalle am Rosenmontag beim Kinderfasching im Stadtteil Allendorf: Die Moderation hatten Katrin Schott und Katja Krombach übernommen. Die Karnevalfreunde konnten die Kinder dabei mit einer Neuerung überraschen. Zum ersten Mal war ein Sport- und Spieleparcours aufgebaut, für dessen Überquerung etliche Preise winkten. Und das war noch lange nicht alles: Freies Spiel, Bonbonwerfen, die Polonaise, ein Schwungtuch und Seilziehen standen bei den Kids hoch im Kurs - genau wie die Auftritte diverser Tanzgruppen und der Besuch des Prinzenpaares.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare