Die Fotosenioren Staufenberg vor ihren Werken. FOTO: PM
+
Die Fotosenioren Staufenberg vor ihren Werken. FOTO: PM

Farbenpracht

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Seit Dezember ist im interdisziplinären Patientenaufnahmezentrum (iPAZ) des St.-Josefs-Krankenhaus Balserische Stiftung die Ausstellung "Fotos, Farben, Fantasie" der Fotosenioren Staufenberg zu sehen. Farbenprächtige Fotografien aus der Heimat und aus aller Welt sollen Abwechslung in den Krankenhausalltag und Patienten und Besucher auf andere Gedanken bringen. Am heutigen Donnerstag, 23. Januar, findet um 16 Uhr die Vernissage zur Ausstellung statt (Ort: Haus 1, iPAZ, Wilhelmstraße 7).

Nach einem Grußwort von Geschäftsführer Andreas Leipert werden Horst Münch, Vorsitzender der Fördervereine der Diakoniestation Lumdatal und ehemaliger Bürgermeister von Staufenberg, sowie Monika Bernges, Leiterin der "Fotosenioren Staufenberg", eine kurze Rede halten. Auch die Fotosenioren Staufenberg, die die Bilder zur Verfügung gestellt haben, sind anwesend.

Beim anschließenden Sektempfang ist Gelegenheit, mit den Hobbyfotografen persönlich ins Gespräch zu kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare