Fahrgast bedroht Kontrolleure

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Ein 41-jähriger Mann hat am Freitagmittag zwei Kontrolleure in einem Bus der Linie 12 beleidigt und bedroht. Gegen 14.40 Uhr sprach das Duo den Gießener auf seinen Fahrausweis an. Offenbar konnte dieser keinen vorweisen und riss sich seine Mund-Nasen-Bedeckung herunter. Dann wurde er aggressiv und trat auch gegen die Tür des Busses. Die Polizei ermittelt gegen den 41-Jährigen wegen Bedrohung, Beleidigung und Sachbeschädigung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare