Die Wetzlarer Straße in Kleinlinden wird ab Montag, 4. Mai, bis zum 15. Mai voll gesperrt. FOTO: SCHEPP
+
Die Wetzlarer Straße in Kleinlinden wird ab Montag, 4. Mai, bis zum 15. Mai voll gesperrt. FOTO: SCHEPP

Fahrbahnsanierung in Wetzlarer Straße

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen-Kleinlinden(pm). Im Zuge der Deckensanierung der Fahrbahn im Bereich der Wetzlarer Straße 71 bis 95 in Kleinlinden wird der Straßenabschnitt ab Montag, 4. Mai, bis Freitag, 15. Mai, für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Maßnahme erfolgt unter Aufrechterhaltung des Rettungsverkehrs.

Bei den vorhergesehenen Arbeiten handelt es sich um eine koordinierte Baumaßnahme zwischen der Telekom, den Mittelhessischen Wasserbetrieben und dem Tiefbauamt der Stadt Gießen. In dem Abschnitt sind Leitungsquerungen der Fahrbahn von der Telekom und den Mittelhessischen Wasserbetrieben vorgesehen. Abgeschlossen wird die Maßnahme mit der Deckensanierung der Fahrbahn und den Markierungsarbeiten.

Die Maßnahme wird unter Berücksichtigung der Witterungslage nach einer Bauzeit von etwa zwei Wochen abgeschlossen sein. Die Bushaltestellen in der Wetzlarer Straße können in der Zeit der Vollsperrung nicht angefahren werden. Die nächste Bushaltestelle befindet sich in der Frankfurter Straße: "Bernhardstraße". Zwischen Wetzlar-Dutenhofen und Gießen wird dies die einzige Haltestelle der Buslinie 11 sein.

Die geänderten Fahrpläne können auf den Internetseiten des RMV und den Wetzlarer Verkehrsbetrieben eingesehen werden. Für den überörtlichen Verkehr ist die Umleitungsstrecke ausgeschildert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare