Der Gesuchte auf einem Foto, das eine Überwachungskamera am 18. April dieses Jahres gemacht hat. FOTO: PM
+
Der Gesuchte auf einem Foto, das eine Überwachungskamera am 18. April dieses Jahres gemacht hat. FOTO: PM

Fahndung nach Mehrfachtäter

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die Kriminalpolizei in Gießen fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem unbekannten Mann, der verdächtigt wird, im April einen versuchten Wohnungseinbruch, einen Fahrraddiebstahl und einen Einbruch in eine Tankstelle verübt zu haben.

Der Täter hatte am frühen Samstagmorgen des 18. April zunächst ein Fahrrad im Stadtwald gestohlen. Anschließend hebelte er gegen 5 Uhr in der Licher Straße die Haustür eines Mehrfamilienhauses auf und verschaffte sich Zutritt in den Hausflur. Aus unbekannten Gründen flüchtete er aus dem Haus. Mit dem Rad fuhr er danach zu einer nahen Tankstelle und brach die Tür auf. Dort hatte er es auf Zigaretten abgesehen.

Nach Angaben von Zeugen soll der Mann ein Basecap mit silberfarbenem Aufkleber und eine Jeans mit Löchern an der Vorderseite getragen haben. Er führte einen Rucksack und eine Umhängetasche mit. Hinweise an die Kripo unter 06 41/70 06-25 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare