Expertin aus Gießen gefragt

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Prof. Dr. Corinna Ewelt-Knauer, Professur für Financial Accounting der JLU, ist in den Fachausschuss für internationale Rechnungslegung des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committee gewählt worden. Das DRSC hat von der Bundesregierung den Auftrag, Regelungen zur Konzernrechnungslegung zu entwickeln, auf nationaler sowie europäischer Ebene Gesetzgebungsverfahren kritisch zu begleiten und die Bundesrepublik in internationalen Gremien der Rechnungslegung zu vertreten. Das DRSC ist zudem befugt, internationale Regelungen verbindlich zu interpretieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare