_1LOKSTADT18-B_094007_4c
+
In der Gießener Innenstadt soll eine Frau mehrfach ihren Rock gehoben haben, obwohl sie keine Unterwäsche trug und dabei obszöne Gesten gezeigt haben. (Symbolbild)

Polizeibericht

Exhibitionistin: Frau entblößt sich mehrfach in Gießener Innenstadt – Und entwischt Polizei auf Fahrrad

  • vonSebastian Schmidt
    schließen

Eine Exhibitionistin hat in der Gießener Innenstadt mehrfach ihren Rock hochgezogen und ihre Genitalien gezeigt – möglicherweise auch vor Kindern. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Gießen – Eine Frau soll in der Gießener Innenstadt bereits am 12.05.2021 mehrmals ihren Rock hochgezogen haben, um ihre Genitalien zu zeigen. Ein ähnlicher Vorfall soll sich wenige Tage zuvor, am 07.05.2021, ereignet haben. Jetzt sucht die Polizei Zeugen der Vorfälle. Vor allem von einer bestimmten Beobachterin erhoffen sich die Beamten wichtige Erkenntnisse zum Geschehen.

Am 12.05.2021 gegen 18 Uhr wurden die Streifenbeamte in der Innenstadt auf Höhe der Mäusburg nämlich von einer Fußgängerin darauf aufmerksam gemacht, dass eine Frau zuvor mehrmals ihren Rock hochgehoben und – ohne Unterwäsche – ihre Genitalien entblößt habe. Sie soll außerdem obszöne und beleidigende Gesten gemacht haben.

Exhibitionistin in Gießen entwischt der Polizei auf dem Fahrrad

Die Fußgängerin konnte den Beamten die Exhibitionistin zeigen, die gerade dabei war ein Fahrrad Richtung Kirchenplatz zu schieben. Die Polizisten konnten die Verdächtige aber nicht mehr einholen, weil die sich auf ihr Rad setzte und davon fuhr. Passanten, die von dem Vorfall etwas mitbekommen hatten, erkannten die Flüchtige wenig später aber im Bereich Neustadt und informierten wieder die Polizei.

Die Beamten konnten die Frau schließlich kontrollieren und bittet nun Zeugen, sich zu melden. Die Polizisten vermuten, dass mehrere Passanten die exhibitionistischen Handlungen, am 12.05.2021 und auch am 07.05.2021, beobachtet haben – möglicherweise auch Kinder. Insbesondere die Zeugin, welche die Beamten auf Höhe der Mäusburg informierte, sucht die Polizei. Hinweise kann man an die Kriminalpolizei in Gießen (Telefon: 0641/7006 2555) weitergeben.

Erst vor kurzem bat die Polizei um Hinweise wegen eines Exhibitionisten in Wieseck.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion