Ein junger Mann aus dem Kreis Gießen gewann 5,2 Millionen Euro im Lotto. (Symbolbild)
+
Ein junger Mann aus dem Kreis Gießen gewann 5,2 Millionen Euro im Lotto. (Symbolbild)

Eurojackpot

Mega-Gewinn im Lotto: Hesse räumt Millionen beim Eurojackpot ab

  • Daniela Deeg
    vonDaniela Deeg
    schließen

Eurojackpot geknackt: Ein junger Mann aus dem Kreis Gießen kann sich über 5,2 Millionen Euro freuen. Die hat der Hesse nämlich im Lotto gewonnen.

  • Junger Mann aus Kreis Gießen in Hessen gewinnt 5,2 Millionen Euro im Lotto
  • Er gehört damit zu den drei glücklichen Gewinnern beim Eurojackpot
  • Der Jackpot mit 90 Millionen Euro ist nach wie vor zu haben

Gießen - Glückspilz beim Lotto aus Mittelhessen: Ein junger Mann aus dem Kreis Gießen in Hessen kann sich über einen Lottogewinn beim Eurojackpot in Höhe von 5,2 Millionen Euro freuen. Dies teilte am Samstag (11.04.2020) Lotto Hessen mit. Mit einem derartigen Geschenk zu Ostern hat der junge Mann mit Sicherheit nicht gerechnet.

Eurojackpot - Hesse gewinnt im Lotto: Sechs von sieben Gewinnzahlen und eine richtige Eurozahl getippt

Der glückliche Lotto-Gewinner erzielte die 5,2 Millionen Euro beim Eurojackpot. Den in der Gewinnklasse 2 gesammelte Geldbetrag in Höhe von 20,8 Millionen Euro teilt der Mann aus Mittelhessen mit drei weiteren Spielern aus Brandenburg, Finnland und der Slowakei. Alle vier hatten sechs der sieben gezogenen Gewinnzahlen richtig getippt

Zusätzlich zu den fünf richtigen Zahlen 2-7-8-43-50 sagte der Hesse eine richtige Eurozahl voraus. Wenn der Hesse die zweite richtige Eurozahl ebenfalls richtig getippt hätte, wäre ihm der mit 90 Millionen Euro gefüllte Jackpot der  Gewinnklasse 1 zugefallen.

Eurojackpot geknackt: Gewinner aus Hessen tippte für 20 Euro

Der junge Mann aus Gießen soll insgesamt zehn Tipps beim Eurojackpot abgegeben haben, die ihm 20 Euro kosteten. Der erzielte Mehrwert müsste den Hessen demnach gelinde gesagt erfreulich stimmen. 

Der Lottogewinn in Höhe von 5,2 Millionen Euro wird dem Hessen nun direkt auf das hinterlegte Konto überwiesen. Der junge Mann ist nun schon der dritte hessische Millionär des noch jungen Jahres 2020. 

Wir haben über Lottogewinner zuletzt im März berichtet

Die höchste Gewinnsumme in Hessen erzielte im Jahr 2016 ein Mann aus Nordhessen: Er räumte 84,8 Millionen Euro im Europjackpot ab.

Die Gewinnzahlen vom Eurojackpot von Freitag, 10.04.2020: 

2 - 7 - 8- 43 - 50 

Eurozahlen: 2 - 3 

Eurojackpot: Lottogewinn von 90 Millionen Euro nach wie vor zu haben

Für alle Optimisten, die auch etwas beim Lotto gewinnen möchten: Die in der Gewinnklasse 1 befindlichen 90 Millionen Euro können nach wie vor gewonnen werden. 

Die nächste Chance auf den Eurojackpot bietet sich am kommenden Freitag (17.04.2020). Wer die fünf Gewinnzahlen und die zwei Eurozahlen richtig tippt, kann sich über das Taschengeld freuen. 

Über einen hohen Lottogewinn konnte sich zuletzt eine Rentnerin aus Wien freuen: Sie gewann mit sechs Richtigen. Das gelang ihr allerdings nur, weil sie ihren Lottoschein zuhause vergessen hatte. Ein Mann aus dem Kreis Groß-Gerau sahnte ebenfalls mit sechs Richtigen im Lotto ab. Er hatte es zuvor schon häufiger probiert. 

Und im Juni hat wieder ein Hesse einen Millionenbetrag in einer Lotterie gewonnen. Der sechste Millionär im sechsten Monat des Jahres. Dieses Mal gelang der Volltreffer in der Glücksspirale.

at/dvd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare