11 500 Euro Schaden und ein Verletzter

  • schließen

Gießen (pm). Im Kreuzungsbereich der Schottstraße und Steinstraße kam es am Mittwochmittag zu einem Unfall. Eine 62-jährige Fahrerin aus Gießen fuhr gegen 11.30 Uhr mit ihrem Fiat Panda auf der Steinstraße in Richtung Dammstraße. Beim Überqueren der Kreuzung übersah sie offenbar einen Citroen einer 33-jährigen Frau aus Linden, die auf der Schottstraße in Richtung Ostanlage unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Ein 18-jähriger Beifahrer aus dem Fiat verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf über 11 500 Euro. Hinweise an die Polizei Gießen Nord, Tel 06 41/70 06-37 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare