Erstes Konzert mit Simon Edelmann

  • schließen

Gießen(pm). Das junge Sinfonie-Orchester Wetzlar gibt zum Auftakt des Beethoven-Jahres ein Konzert in der Uni-Aula. Am Samstag, 14. März, 19 Uhr, stehen Werke von Johannes Brahms, Richard Strauss und Ludwig van Beethoven auf dem Programm.

Dabei steht der junge Dirigent Simon Edelmann, Student der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, zum ersten Mal als Projektdirigent vor dem Orchester.

Das Konzert wird am Sonntag, 15. März, 19 Uhr, in der Stadthalle Wetzlar wiederholt. Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare