Rund um den Fundort der Bombe richtet die Polizei Straßensperren ein. FOTO: SCHEPP
+
Rund um den Fundort der Bombe richtet die Polizei Straßensperren ein. FOTO: SCHEPP

AAFES-Gelände

Erneut Bombe entschärft

  • vonOliver Schepp
    schließen

Gießen(pm/khn). Bei Bauarbeiten für den VGP-Logistikpark im Bereich des ehemaligen US-Depots in Gießen ist am Dienstagnachmittag eine 50 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe gefunden worden. Bereits in der Vergangenheit waren hier Sprengkörper entdeckt und unschädlich gemacht worden. Etwa zwei Stunden nach dem Fund in der Colemanstraße konnte die Bombe entschärft werden.

In einem Radius von 300 Metern um die Fundstelle herum mussten die Einsatzkräfte evakuieren. Straßensperren wurden in der Rudolf-Diesel-Straße auf Höhe Oberlachweg, an den Ecken Max-Eith-Straße/Rödgener Straße, Rudolf-Diesel-Straße/Rödgener Straße sowie Stolzenmorgen/Lilienthal-Straße errichtet. Es waren keine Wohngebäude betroffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare