+
Offenbar an einer Weiche ist der Zug vom Gleis gesprungen. (Foto: sha)

Unfall

Zug entgleist - B 49 zwischen Grünberg und Gießen gesperrt

  • schließen

Auf der Bahnstrecke von Gießen in Richtung Fulda ist offenbar in Höhe der Grünberger Straße in Gießen ein Zug entgleist. Die Bundesstraße 49 ist gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet.

Nahe dem Bahnübergang in der Grünberger Straße in Gießen ist ein Güterzug entgleist. Nur wegen eines glücklichen Zufalls kam es nicht zu einer Umweltkatastrophe. Der Zugverkehr auf der Bahnstrecke Gießen-Fulda (Vogelsbergbahn) ist für mehrere Stunden unterbrochen, die B49 (Grünberger Straße) ebenfall voll gesperrt.

Die Lok - mit zehn Tankwagen im Schlepptau - war bei einer Weiche aus den Gleisen gesprungen. Der direkt nachfolgende Tankwaggon kippte ebenfalls komplett von den Gleisen, der zweite Waggon nur noch zum Teil. Zum Glück waren die Tankbehälter, die jeweils bis zu 93.000 Liter Diesel fassen können, leer, wie ein Sprecher der Bahnpolizei mitteilte. Ansonsten hätten die Folgen laut Feuerwehr sehr viel schwerwiegender sein können. Auch aus dem 2400 Liter fassenden Tank der Diesellok waren nur geringfügige Mengen ausgetreten, sagte ein Feuerwehrsprecher. Einsatzkräfte der Gießener Berufsfeuerwehr hatten den auslaufenden Kraftstoff sehr schnell mit einem Bindemittel aufnehmen können. Die Lok war auf dem Rückweg aus dem Gießener Europaviertel und wollte an der Weiche gerade auf die Strecke der Vogelsbergbahn einbiegen, als das Unglück passierte. Der 24-jährige Lokführer blieb glücklicherweise unverletzt. Warum die Lok aus den Gleisen sprang, ist laut Bahnpolizei noch völlig unklar. Es gebe keine Anzeichen dafür, dass der Lokführer alkoholisiert oder zu schnell unterwegs gewesen sei. Die Ermittlungen dauern an. Die Höhe des Sachschadens liegt nach Schätzungen der Beamten im sechsstelleigen Bereich. Auch die Gleise sind beschädigt. Wann die Strecke der Vogelsbergbahn wieder für den Zugverkehr freigegeben werden kann, ist noch völlig unklar. Wegen der Sperrung der B49 im Bereich des Bahnübergangs bildeten sich auf der Grünberger Straße lange Staus, die bis in die Innenstadt zurückreichten. Polizeibeamte regeln den Verkehr an einigen Kreuzungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare