+
Elke Heidenreich und ihr Partner Marc-Aurel Floros. FOTO: PM

Elke Heidenreich liest aus "Alles fließt - Der Rhein"

  • schließen

Gießen(pm). Die Moderatorin, Kritikerin und Bestseller-Autorin Elke Heidenreich hat ihrer lebenslangen Liebe zu "Vater Rhein" ein Buch gewidmet. Am Samstag, 4. Januar, um 19.30 Uhr liest sie daraus im Stadttheater, begleitet von Marc-Aurel Floros am Klavier.

Elke Heidenreich und der Fotograf Tom Krausz wollten wissen, warum es am Rhein so schön ist, und haben die 1200 Flusskilometer zu Fuß, mit dem Auto und mit dem Schiff erkundet: von beiden Quellen bis zu beiden Mündungen, vom Bodensee bis zum Rheinfall, per Schiff von Basel bis Amsterdam, die romantische Burgenstrecke entlang und vorbei an kilometerlangen Industrieanlagen. Und ja: oft war es sehr schön, aber oft auch nicht. Interessant aber ist dieser alte, große Vater Rhein allemal, und eine Menge Geschichten, Ideen und Bilder sind zusammengekommen, die Heidenreich in "Alles fließt - Der Rhein. Eine Reise" gesammelt hat.

Marc-Aurel Floros spielt natürlich die gängigsten Rheinlieder, aber auch Musik vom Rheinkind Beethoven oder von Franz Liszt.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, sich Bücher signieren zu lassen - und die eine oder andere Frage an die Autorin zu stellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare