+

Gegen Rechts

Eine Anti-Pegida für Gießen

  • Florian Dörr
    vonFlorian Dörr
    schließen

Die Wahlergebnisse haben Beriha Koc nicht überrascht. Empört war sie trotzdem. Gemeinsam mit einer Freundin will sie eine Demonstration gegen Rechts in Gießen etablieren. Und gibt eine Zusicherung.

Zwei Gießener Frauen wollen Gesicht zeigen gegen Rechts und Gießen auf die Straße bringen: "Ich beobachte schon länger, wie salonfähig Rassismus geworden ist, nicht nur in den Sozialen Medien", erklärt Beriha Koc. Gemeinsam mit ihrer Freundin Amelie Cavdar hat sie für Montag zu einer Demonstration gegen Rechts auf den Berliner Platz aufgerufen. Und nicht nur das: Die Zusammenkunft will sie etablieren in der Stadt.Immer Montag um 18 Uhr soll hier gegen Rechts demonstriert werden. "Sozusagen als Gegenstück zu Pegida." Wie viele Leute zum Auftakt kommen werden? Das könne sie nicht sagen. Aber: "Wir stehen bis Ende des Jahres da. Auch wenn wir nur zu zweit sind."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare