Einbrecher flüchtet

  • schließen

Gießen(pm). In der Hindemithstraße ist am frühen Freitagmorgen ein Einbrecher geflüchtet. Der Unbekannte hatte sich unbemerkt Zugang in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses verschafft und dann an einer Wohnungstür gehebelt. Durch die Geräusche wurde der Bewohner wach und machte von innen auf sich aufmerksam. Der Einbrecher flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung. Der Mann soll dunkle Hautfarbe haben und etwa 1.70 Meter groß sein. Sein Alter schätzt der Zeuge auf etwa 35 Jahre. Er soll als Frisur einen auffälligen "Sidecut" haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare