Ebbe und Flut

  • schließen

Einen seltenen Einblick bietet momentan das Hallenbad Ringallee. Dort, wo sonst getaucht, geschwommen und gesprungen wird, herrscht Ebbe. Das große Sportbecken hat Zwangspause. Die Stadtwerke führen nötige Sanierungsmaßnahmen durch. Im Bedarfsfall können innerhalb von vier bis fünf Tagen 1000 Kubikmeter Wasser eingelassen werden. Wir hoffen auf die Flut!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare