Klier-Insolvenz

Drei Filialen in Gießen betroffen

  • Stephan Sippel
    vonStephan Sippel
    schließen

Gießen(si). Das am Dienstag eröffnete Insolvenzverfahren der Friseurkette Klier betrifft auch drei Filialen in Gießen. Sie befinden sich in der Galeria Karstadt, der Galerie Neustädter Tor sowie im Fachmarktcenter Westoria in der Weststadt. Was die Entscheidung für die einzelnen Standorte und die Arbeitsplätze dort bedeutet, ist derzeit noch unklar. Eine Gläubigerversammlung wurde für den 25. Februar angesetzt. Die Klier-Gruppe betreibt nach eigenen Angaben die bundesweit größte Zahl an Friseurfilialen. Mehr dazu auf Seite 3.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare