Drei Dinge, die Sie heute in Gießen wissen müssen

Gießen (GAZ). Guten Morgen, liebe Leser. An dieser Stelle finden Sie regelmäßig drei Dinge, über die heute in der Stadt gesprochen wird.

  1. Schreiben lernen: Ist literarisches Schreiben erlernbar? Dieser Frage widmet sich als Gast des Literarischen Zentrums Christian Schärf. Der Dozent und Autor spricht um 19.30 Uhr im Margarete-Bieber-Saal (Ludwigstraße 34).
  2. Frohsinn lernen: Die eine ist Regentin der aktuellen Kampagne, die andere Fassenachtsprinzessin a. D.Die Autohaus-Chefin und die Gymnasiallehrerin widmen ihre Freizeit wochenlang dem organisierten Frohsinn.
  3. Trauern lernen: Einmal im Monat trifft sich die Gruppe in den Räumen der Begegnung.  "Männer trauern anders" heißt der Gesprächskreis, der auch gemeinsame Aktivitäten an der frischen Luft unternimmt. Treffpunkt ist um 19 Uhr in der Bahnhofstraße 24.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare