Diskussion mit OB-Kandidaten am Kirchenplatz

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (bf). Für kommenden Samstag, 11. September, laden die beiden Gießener Tageszeitungen zu einer Diskussion mit den fünf Oberbürgermeister-Kandidaten auf den Kirchenplatz ein. Ab 11 Uhr werden dort Frank-Tilo Becher (SPD), Frederik Bouffier (CDU), Alexander Wright (Grüne), Marco Rasch (Die PARTEI) und Thomas Dombrowski (Einzelbewerber) von den Redakteuren Burkhard Möller (Gießener Allgemeine) und Stephan Scholz (Gießener Anzeiger) befragt.

Im Laufe der auf zwei Stunden angesetzten Veranstaltung wird auch das Publikum in die Diskussion einbezogen. Im Mittelpunkt stehen die Themen Verkehr, Klimaschutz, Wohnen und Innenstadt.

Die Stadt weist darauf hin, dass es bei der Veranstaltung eine Maskenpflicht gibt. Ausgenommen davon sind nur die Kandidaten am Podium. Wer als Gast im Publikum eine Frage stellen will, darf die Maske dabei kurz abnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare