Corona-Zahlen sinken etwas

  • Karola Schepp
    vonKarola Schepp
    schließen

Gießen(gl). Am Universitätsklinikum Gießen wurden am Montag insgesamt 102 Patienten mit Covid-19 versorgt, davon 45 auf den Intensivstationen und 57 auf Normalstationen. Insgesamt befanden sich im Landkreis Gießen 127 Patienten in stationärer Behandlung, drei weniger als noch am Vortrag. Auch die Inzidenz in Gießen ist gesunken, von 217,1 am Sonntag auf 204,9 am Montag.

Insgesamt gab es am Montag 2608 aktive Corona-Fälle im Landkreis, davon 799 in der Stadt Gießen. Am Tag zuvor waren es dort noch 856. 4454 Menschen wurden vom Gesundheitsamt als genesen registriert, 130 mehr als am Vortag. Die Zahl der an oder mit Corona Verstorbenen stieg aber um 7 auf 167 am Montag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare