EhrungenFanfarenzugHansa_4c_3
+
Zahlreiche Ehrungen prägen die Jahreshauptversammlung des Fanfarenzuges Hansa.

Corona setzt Fanfarenzug zu

  • VonKlaus-Dieter Jung
    schließen

Gießen (rc). Viele Ehrungen und Neuwahlen prägten die nach zwei Jahren Pause stattfindende Jahreshauptversammlung vom Fanfarenzug Hansa Gießen. »Corona hat auch uns überrascht und das gesamte Vereinsleben stillgelegt«, bedauerte die 1. Vorsitzende Sylvia Löffert. Das 60-jährige Bestehen des Vereins konnte dennoch am 15. März 2021 mit wenigen Mitgliedern gefeiert werden.

Am 16. März wurde es still in den Vereinsräumen am Waldstadion. Die Vorsitzende dazu: »Für den Vorstand war das eine große Herausforderung.« Die Kosten für das Vereinsheim liefen weiter, es gab keine Auftritte und Proben. Es stellte sich die Frage, wie die Hansa in einer solchen Situation überleben konnte. Ohne Auftritte schwinde die Lust, und Unmut machte sich bei den Musikern breit, die die berechtigte Frage stellten, für was sie überhaupt proben - gerade in der Zeit, in der beim Verein von Naturtoninstrumenten auf Ventilinstrumente umgestellt wurde, wären die Proben dringend notwendig gewesen.

Sylvia Löffert hofft, »dass alle Spielerinnen und Spieler weiter mit uns Musik machen und es keinen dritten Lockdown gibt«. Nach sieben Monaten Pause trafen sich alle wieder zum Musizieren, bei »vollem Haus und einem Super Sound«. Jetzt werden noch Mitmacher gesucht, die Spaß daran haben, in geselliger Runde tolle Musik zu machen. Wer Lust und Fragen hat, ist freitags ab 19 Uhr im Vereinsheim Zum Waldsportplatz 14 gegenüber vom Waldstadion willkommen.

Vorstand bestätigt

Bei den Wahlen bestätigte die Versammlung erneut Sylvia Löffert als 1. Vorsitzende und Thomas Sauer als ihren Stellvertreter. Für 15 Jahre Mitgliedschaft wurden Fabienne Weber und Yvonne Wontka geehrt, 20 Jahre ist Julia Fritzius Mitglied. Ein Vierteljahrhundert zählen Andreas Roth, Tom Feldrappe, Michael Grisar und Samara Grisar zur Hansa. 30 Jahre: Elvira Reißmann, 35 Jahre: Elfriede Kessler, Norbert Schreiter, Silvia Sauer, Peter Engel und Helmut Klos. 45 Jahre: Ditmar Kubatzki 55 Jahre: Hans-Eberhard Kümmel und Silvia Volk. Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft erhielt Michael Grisar eine Ehrung vom Hessischen Musikverband, 40 Jahre spielt Barbara Grisar beim Fanfarenzug mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare