+
Gastronom Shadi Souri will seine Pizza Wolke in Gießen am Freitag noch nicht öffnen.

Pizza Wolke

Deutliche Kritik an Auflagen für Restaurants aus Gießen

Restaurants in Hessen dürfen ab Freitag wieder öffnen. Jedoch unter strengen Auflagen. Shadi Souri von der Pizza Wolke in Gießen übt deutliche Kritik. 

Gießen - Wenn am Freitag Restaurants in Hessen wieder öffnen dürfen, wird die Pizza Wolke in Gießen nicht dabei sein. "Zwar hat die Landesregierung Lockerungen bekannt gegeben, aber Hand aufs Herz: Die Lockerungen sind so als würdest Du einen Inhaftierten Freigang gewähren, aber dafür seine Haftstrafe nochmal verlängern", erklärt Gastronom Shadi Souri auf Facebook. 

Restaurants in Hessen: Pizza Wolke in Gießen bleibt zunächst zu

Was genau er damit meint, erklärt er anhand von drei Punkten. 

  1. Gastronomen sollen Daten ihrer Gäste sammeln, damit im Falle einer Infektion alle Kontaktpersonen nachverfolgt werden können. Bei der Pizza Wolke in Gießen heißt es dazu: "Wo bleibt der Datenschutz?"
  2. Das Küchen- und Servicepersonal in Gastronomien in Hessen muss bei einer Öffnung ab Freitag durchgehend Mund- und Nasenschutz tragen. "Wir begrüßen euch in Schutzmontur. Unsere Gäste hingegen müssen keine Masken tragen. Wer schützt da uns? Sind wir weniger wert?", fragt Souri. Gäste haben nicht die Pflicht eine Schutzmaske zu tragen, es wird aber – außer natürlich während des Essens – empfohlen.
  3. Eine Abstandsregel von 1,5 Metern muss eingehalten werden. Pro Gast wird deshalb eine Fläche von fünf Quadratmetern gerechnet. Für die Pizza Wolke in Gießen würde das laut dem Gastronomen bedeuten: Statt 56 Sitzplätzen im Lokal könnte er lediglich lediglich 12 Plätze vergeben. Dazu kommen nur noch 4 Plätze auf der Terrasse. "Diesen Sicherheitsabstand müsst ihr überall in unserem Laden wahren. Auch auf der Toilette. Das bedeutet, ihr könnt nicht einfach gehen.

Restaurants in Hessen: Forderung nach gemeinsam erarbeiteten Auflagen

Mit diesen Auflagen könne Shadi Souri die Pizza Wolke nicht wirtschaftlich führen. Zudem stelle die Landesregierung in Hessen keinen Ansprechpartner: "Wir haben viele Fragen, bekommen aber keine Antworten. Wir wollen Auflagen, die gemeinsam mit der Gastronomie erarbeitet wurde." Folge: Die Pizza Wolke in Gießen soll zunächst nicht wieder öffnen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare