Corona-Fall an Bracken-Schule

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). An der Helmut-von-Bracken-Schule ist ein Kind positiv auf Corona getestet worden. Zwölf Schülerinnen und Schüler der Förderschule bleiben deshalb vorerst in Quarantäne, teilte das Gesundheitsamt mit. In der Stadt Gießen gibt es somit 194 bestätigte Corona-Infektionen. Davon sind 16 Fälle aktiv. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen beträgt für die Stadt Gießen 6,8.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare