826 Corona-Fälle in der Stadt

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Am Uniklinikum Gießen wurden am Dienstag 107 Patienten mit Covid-19 behandelt. Davon lagen 44 auf einer Intensivstation. Gegenüber dem Vortag waren diese Zahlen nahezu unverändert.

Insgesamt gab es in der Stadt 826 aktive Corona-Fälle, rund 50 weniger als am Vortag. Die 7-Tage-Inzidenz lag bei 218, etwa wie am Montag, und damit weiter über der kritischen 200er-Marke, ab der verschärfte Maßnahmen greifen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare