Café Herzstück entwickelt neue Angebote

  • schließen

Gießen(pm). Seit August 2019 gibt es in der Südstadt das Café Herzstück - ein Familienzentrum mit Café, Secondhand-Laden für Kinder und vielen Angeboten. Das Herzstück ist eine Einrichtung des SkF Gießen und ist angegliedert an die Beratungsstellen des Frauenzentrums. Ziel ist es, Familien, Mütter, Väter, Anwohner jeden Alters und die Klienten der Beratungsstellen mit dem Angebot zu erreichen. Die Mitarbeiter möchten die Menschen ins "Selber-Tun" bringen und Raum geben, sich auszuprobieren und eigene Ideen einzubringen.

Am 16. März musste das Café aufgrund der Corona-Krise vorübergehend schließen. Die bereits gut angenommen Angebote wie zum Beispiel die Hebammensprechstunde, das Sprachcafé für Frauen, der Spielkreis, das Lese- und Nachhilfeangebot für Grundschüler und natürlich die regelmäßige Öffnung des Cafés liegen seitdem auf Eis. Diese hoffentlich kurze Zwangspause wird von der Koordinatorin Tabea Eifert und den Ehrenamtlichen dazu genutzt, neue Ideen zu entwickeln und Pläne für die Zukunft zu schmieden. Ideen und Anregungen sind ausdrücklich gewünscht und können unter der E-Mail-Adresse t.eifert@skf-giessen.de oder auch auf der Facebookseite des Cafés (Link unter https://www.skf-giessen.de/) aufgeschrieben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare