Buslinien 3 und 13 müssen umgeleitet werden

  • schließen

Ab Montag, 25. Februar, verkehren die Busse der Linien 3 und 13 in beiden Richtungen über die Sudetenlandstraße und die Marburger Straße. Nötig ist die Umleitung wegen Arbeiten an Gas- und Wasserleitungen sowie an Hausanschlüssen. Obwohl die Erneuerungsarbeiten voraussichtlich bis Ende Mai dauern, wird die veränderte Fahrtroute nach dem jetzigen Stand nur bis zum 10. Mai genutzt.

Ab Montag, 25. Februar, verkehren die Busse der Linien 3 und 13 in beiden Richtungen über die Sudetenlandstraße und die Marburger Straße. Nötig ist die Umleitung wegen Arbeiten an Gas- und Wasserleitungen sowie an Hausanschlüssen. Obwohl die Erneuerungsarbeiten voraussichtlich bis Ende Mai dauern, wird die veränderte Fahrtroute nach dem jetzigen Stand nur bis zum 10. Mai genutzt.

Die zeitweise Umleitung wirkt sich zwar nicht auf den Fahrplan aus, erfordert aber das Ausweichen auf zwei alternative Haltestellen. Im Asterweg gilt dies für die Station "Schwarzlachweg". Sie entfällt während der Umleitung. Stattdessen fahren beide Linien die Haltestelle "Steinstraße" in der Marburger Straße an. In Fahrtrichtung Friedhof legen die Stadtwerke die Haltestelle "Nordanlage" im Asterweg vorübergehend still. Alternativ halten die Busse an der Station "Nordanlage" in der Nordanlage. In Fahrtrichtung Schwarzacker/Schlangenzahl und Dialysezentrum ergeben sich keinerlei Veränderungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare