Busfahrer angespuckt

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Einer Spuckattacke war am Dienstag ein Busfahrer am Bahnhof ausgesetzt. Gegen 14.10 Uhr wollte ein 38-jähriger Mann in den Bus einsteigen. Da der Mann an der Haltestelle Personen anpöbelte, verweigerte ihm der Fahrer den Zutritt, woraufhin der Mann den Fahrer beleidigte und bespuckte. Die Polizei sucht Zeugen, Tel. 06 41/70 06-35 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare