SPD_Ehrung_091021_4c_2
+
Oliver Persch (l.) und Karl Heinz Erb ehren Jutta Krahl für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Bröckmann folgt auf Persch

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen-Wieseck (pm). Der SPD-Ortsverein Wieseck besteht seit über 130 Jahren. Bei seiner Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Wieseck hat der Verein Jutta Krahl und Jörn Gärtner (letzteren in Abwesenheit) für 25 Jahre SPD-Zugehörigkeit geehrt. Vorsitzender Oliver Persch berichtete von den Schwerpunkten des Jahres, was auch eine Analyse der Bundestagswahl, OB- und Landratswahl mit sich brachte.

Desweiteren bedankte sich Persch für die Unterstützung des Ortsverbands in seinen mehr als 22 Jahren Vorstandsarbeit und kündigte an, nicht mehr als Vorsitzender zur Verfügung zu stehen.

Bei der folgenden Neuwahl des Vorstands wurde das Amt des 1. Vorsitzenden einstimmig an Dr. Eckhard Bröckmann übertragen. Sascha Loubal und Michael Franz wurden als seine Stellvertreter gewählt, als Kassierer wird weiterhin Karl Heinz Erb amtieren. Als stellvertretender Kassierer wurde Günther Weller gewählt. Die Revisoren Ursula Schroeter, Jürgen Schroeter und Norbert Schreiner als Stellvertreter werden die Kasse prüfen. Petra Bröckmann wurde einstimmig als Schriftführerin und Pressebeauftragte gewählt. Stellvertretender Schriftführer ist Sascha Loubal. Beisitzer sind Carmen Weller, Larissa Becker, Senta Berledt, Klaus Zimmermann, Dorothée Persch, Orhan Kont und Lukas Pohl.

Für seine Vorstandsarbeit, die Oliver Persch seit mehr als 20 Jahren ausübte, wurde er einstimmig zum Ehrenvorsitzenden ernannt. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare