+

Bretzel-Preis für Medizinerin

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm) Die Reinhard-und-Barbara-Bretzel-Stiftung hat einen Preis in Höhe von 2500 Euro vergeben. Das Geld geht an ein Forschungsprojekt von Laura Katharina Elsner (vorn, Fachbereich Medizin der Uni Gießen). Sie untersucht den Einfluss der Vorhofflimmerlast auf einen speziellen Biomarker. Die Stiftung mit Sitz in Lahnau wurde 2006 zum 60. Geburtstag von Prof. Reinhard Bretzel von ihm und seiner Ehefrau Barbara gegründet. Seit 2008 hat sie Projekte mit insgesamt über 60 000 Euro unterstützt. FOTO: SCHEPP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare