Bremsvorgang zu spät erkannt

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Ein 58-jähriger Mann aus Gießen in einem Mercedes und ein 39-jähriger Gießener in einem Fiat befuhren am Donnerstag gegen 16 Uhr die Marburger Straße in Richtung Lollar. An einer roten Ampel bremste der 58-Jährige. Dies bemerkte der 39-Jährige zu spät und es kam zu einem Auffahrunfall. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare