Koalition einig

Brauhaus-Plan mit Wohnen

  • Burkhard Möller
    vonBurkhard Möller
    schließen

Gießen(mö). Gute Nachricht für Brauhaus-Eigentümer und -Investor Jochen Ahl: Die Stadtkoalition aus SPD, CDU und Grünen hat sich dafür ausgesprochen, bei der Umnutzung der Industriebrache eine Wohnnutzung zuzulassen.

Die drei Fraktionen haben den Magistrat beauftragt, den alten Bebauungsplan "Teichweg/Kiesweg", der zwischen Urnenfeld und Marburger Straße ein reines Gewerbe- und Industriegebiet ohne Wohnnutzung definiert, zu ändern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare