+
Das Schwimmbad in der Ringallee musste vorsorglich evakuiert werden. 

Feuerwehr im Einsatz

Brand in Gießen: Schwimmbad in Ringallee evakuiert 

Die Feuerwehr Gießen ist heute zu einem Brand in das Schwimmbad in der Ringalle gerufen worden. Das Schwimmbad musste evakuiert werden.

Gegen 13 Uhr ist es aufgrund eines Brands im Schwimmbad in der Ringallee zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr Gießen gekommen. Aus Sicherheitsgründen wurde das Schwimmbad evakuiert, hieß es von Seiten der Feuerwehr. Alle Badegäste mussten das Gebäude verlassen.

Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, ist es zu einem technischen Defekt in einem außenliegendem Gebäudeteil gekommen. Gebrannt hat offenbar ein Blockheizwerk. 

Gebrannt hat es in einem außenliegendem Gebäudeteil des Schwimmbads.

Bei dem Brand sei niemand verletzt worden. Auch der Betrieb des Schwimmbads laufe laut Feuerwehr Gießen wieder.

mmf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare