"Blue Baroque" in Thomas-Morus

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Am Sonntag, 2. August, um 16 Uhr, lädt der Förderverein St. Thomas Morus zur Orgelvesper in die Morus-Kirche ein. Unter dem Titel "Blue Baroque" interpretieren die Flötistin Christine Theiß aus Wetzlar und Morus-Kirchenmusiker Jakob Ch. Handrack Werke für Flöte und Orgel mit Gespür für "blue notes" und Jazzfeeling. Zu hören sein werden etwa Stücke aus der "Suite Antique" von John Rutter, zeitgenössische Werke des Komponisten Francesco Brazzo sowie eine Bearbeitung der "Fanfare for Trombone" von James Curnow für Altquerflöte. Die Orgelvesper findet unter den geltenden pandemischen Bedingungen statt. Die Anzahl der Sitzplätze ist daher begrenzt. Unter anmeldung@morusfreunde.de ist eine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare