Blasmusik und Tess Wiley auf dem Schiffenberg

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Am Wochenende gibt es am Freitag und am Sonntag Programm beim Musikalischen Sommer auf dem Schiffenberg. Am Freitag, 16. Juli, gehört die Bühne ab 20 Uhr der in Texas geborenen Singer-Songwriterin Tess Wiley und ihren Musikern. Der Klang ihrer Stimme, ihr Gitarrenspiel, ihre Songs konnten im Laufe der Jahre auf vielen CD-Produktionen und Konzerten begeistern.

Mit dem Tess Wiley - Jazz Quartett präsentiert sie nun zum ersten Mal Songs aus dem »Great American Songbook«, durch die Authentizität ihrer Stimme erscheinen diese jedoch in einem ganz neuen Licht. Begleitet wird sie von Frank Warnke (Gitarre), Jakob Kühnemann (Bass) und Johannes Langenbach (Schlagzeug).

Weiter im Programm geht es am Sonntag, 18. Juli, ab 14.30 Uhr mit den beliebten Fernwaldmusikanten. »Blasmusik die Freude macht...« ist das Motto von Heinz-Herbert Walb und seinen mehr als 20 Musikern. Sie wollen ihre Fans mit original Böhmischer Blasmusik erfreuen. Ergänzt wird die Musik durch ein Gesangs-Duo.

Kostenlose Tickets für die Konzerte sollten auf Grund der Corona-Verordnung im Vorfeld unter www.giessen.de/ musikalischer-sommer gebucht werden. Kurzfristig stornierte Tickets werden wieder zur Buchung freigegeben.

Restaurant, Kiosk und das Gelände des Innenhofs bleiben während der Konzerte für alle Besucher geöffnet. Die Veranstaltung findet in einem separaten Bereich statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare