Betrunkener belästigt Reisende

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Für erheblichen Ärger hat am Sonntagnachmittag ein 51-Jähriger im Bahnhof in Gießen gesorgt.

Unter Alkoholeinfluss pöbelte der Gießener mehrere Reisende an. Eintreffende Bundespolizisten beschimpfte er ebenfalls und drohte den Beamten mit Gewalt. Bei der Überprüfung seiner Identität wehrte er sich gegen die Maßnahmen der Polizisten und musste daraufhin gefesselt zur Wache gebracht werden.

Auf richterliche Anordnung musste der Übeltäter zunächst in der Gewahrsamszelle ausnüchtern. Ein Atemalkohol-Test hatte zuvor einen Wert von rund zwei Promille ergeben. Die Bundespolizeiinspektion hat gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare