Betrunken unterwegs

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). In der Rodheimer Straße wurde am frühen Dienstagmorgen ein 30-Jähriger bei einer Verkehrskontrolle überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass er offenbar zu tief ins Glas geschaut hatte. Ein erster Test ergab einen Wert von etwa 1,5 Promille. Der Fahrer musste mit zur Blutentnahme. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare