Beim Geldwechsel betrogen

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Am Mittwochmittag kam es im Parkhaus Westanlage zu einem Geldwechselbetrug. Nachdem ein Ehepaar aus dem Fahrzeug stieg, bat ein Unbekannter, Kleingeld für den Automaten zu wechseln. Das Ehepaar tat dies, nachdem sowohl der Mann als auch die Frau in ihren Geldbörsen gesucht hatten. Nach etwa 30 Minuten bemerkte das Pärchen, dass Bargeld in dreistelliger Höhe aus den Börsen fehlte. Der Verdächtige soll ein osteuropäisches Erscheinungsbild haben. Hinweise an die Polizei, Tel. 06 41/70 06-25 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare