Beim Abbiegen Radler übersehen

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Ein zunächst Unbekannter befuhr am Montag gegen 19 Uhr die Frankfurter Straße in Richtung Kleinlinden und beabsichtigte nach rechts in die Klinikstraße einzubiegen. Offenbar übersah er dabei einen 27-jährigen Radfahrer, der auf dem Radweg in Richtung Kleinlinden unterwegs war.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste der Radfahrer und stürzte über den Lenker auf die Fahrbahn. Der 27-Jährige verletzte sich dabei leicht.

Der Unbekannte fuhr davon, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und informierte die Polizei. Die Ermittlungen führten schließlich zu einem 26-jährigen Mann aus dem Landkreis Gießen. An dem Fahrrad entstand Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare