Bei Unfall schwer verletzt

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Eine 38-jährige alkoholisierte Frau hat am Mittwochnachmittag zwei Unfälle verursacht, bei denen eine andere Frau schwer verletzt wurde. Gegen 14.35 Uhr touchierte die 38-Jährige im Spenerweg mit ihrem Opel einen grauen Toyota und flüchtete. Doch die Unfallfahrerin kam nicht weit. Wenige Minuten später, gegen 14.40 Uhr, war sie mit ihrem Pkw auf der Lahnstraße in Richtung Meisenbornweg unterwegs, als sie in Höhe eines Parkhauses in den Gegenverkehr geriet und frontal mit dem Renault eines 20-Jährigen und dem Golf einer 28-Jährigen zusammenstieß.

Die Fahrerin des Golf verletzte sich bei dem Unfall schwer, die alkoholisierte Unfallfahrerin leicht, Ein Alkoholtest zeigte 1,29 Promille. Die verletzten Frauen kamen in eine Klinik.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare