Bauwettbewerb: Studententeam erhält 3000 Euro

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Ein studentisches Team vom Fachbereich Bauwesen der TH Mittelhessen hat den mit 3000 Euro dotierten zweiten Platz bei einem bundesweiten Wettbewerb belegt. Aufgabe war es, ein maximal zehn Quadratmeter großes Bauwerk zu entwerfen, das modellhaft für eine Architektur der Energiewende steht. Gemeint war damit ein origineller Informationsstand, der mit wiederverwendbaren Komponenten energieeffizient gebaut werden kann.

Pascal Find, Jan Granzow, Rebecca Lara Storck und Marie Verplancke nahmen für die TH Mittelhessen an dem Wettbewerb teil.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare