Balkan-Fest in der Kreidekreis-Arena

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Der Verein für interkulturelle Bildung und Begegnung lädt am Freitag, 15. Oktober, zu einem Konzertabend in die Kreidekreis-Arena in der Karl-Glöckner-Straße ein. Den Anfang des Abends macht die Band Nomadenpuls. Inspiriert vom Reisen und Sammeln neuer Klänge, teilt die Band eine Leidenschaft für Weltmusik. Als zweite Band nimmt Turbo Sapienowa die Gäste mit auf eine höchst abwechslungsreiche Reise durch die osteuropäischen Musikwelten.

Das Publikum sollte auf jeden Fall eine Menge Kondition mitbringen, denn Pausen zum Durchschnaufen gönnt einem die Band kaum - hier jagt ein energiegeladener Song den nächsten. DJane Sandi von Dobra Ost legt im Anschluss Musik zum Tanzen rund um Balkan-Beats, Polka-Punk und Oriental-Vibes auf.

Beginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse für 10 Euro. Es gilt die 3G-Regel. Weitere Informationen unter: zibb-gi.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare