Autoknacker festgenommen

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Die Polizei hat nach mehreren Pkw-Aufbrüchen in der Landmannstraße am Mittwoch zwei Tatverdächtige festgenommen. Gegen 2 Uhr meldete ein Anwohner zwei verdächtige Personen, die aus dem Auto seines Nachbarn stiegen. Anschließend flüchtete das Duo auf Rädern. Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen nahmen die Ordnungshüter in der Fröbelstraße zwei 23-jährige Männer fest.

Nach ersten Erkenntnissen haben die Asylbewerber die Scheiben von mindestens fünf Fahrzeugen eingeschlagen. Anschließend durchsuchten sie die Fahrzeuge. Die Fahrräder, die offenbar entwendet waren, und weiteres Diebesgut wurden von den Ermittlern sichergestellt. Das Duo wird einem Haftrichter vorgeführt. Die Polizei fragt die Bevölkeung, ob es weitere Aufbrüche von Fahrzeugen in der Nähe des Tatorts gegeben hat? Zeugen werden gebeten, sich unter 0641/7006-3555 an die Polizei zu wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare