Auto prallt auf Betonmischer

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Zu einem Unfall kam es am Mittwoch gegen 12 Uhr auf der Bundesstraße B49. Ein 70-jähriger Mann befuhr mit einem Betonmischer die B49 von Gießen nach Reiskirchen. An der Ampelanlage in Höhe des Europaviertels musste er aufgrund einer roten Ampel anhalten. Dies bemerkte ein 74-jähriger Mann in einem VW offenbar zu spät. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der 74-jährige leicht verletzte. Die Polizei schätzt den Schaden auf 8000 Euro. Hinweise an die Polizeistation Gießen Süd, Tel. 0641/7006-3555.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare