Alter Wetzlarer Weg

Auszeichnung für Familienzentrum

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Für ihr großes Engagement bei der Förderung früher Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik erhält das Kinderhaus und Familienzentrum Alter Wetzlarer Weg zum vierten Mal die Zertifizierung als "Haus der kleinen Forscher". Überreicht wird die offizielle Plakette von einer Mitarbeiterin des Mathematikums.

Fragen aus der Lebensumwelt der Kinder bieten vielfältige Anlässe zum Forschen und Entdecken. Stadträtin Gerda Weigel-Greilich lobte das Erzieherinnen-Team Alter Wetzlarer Weg mit Leiterin Gabriele Frank-Kucera. "Sie zeigen immer überdurchschnittliches Engagement hier im Themenbereich Förderung von mathematisch-naturwissenschaftlichem Interesse. Das ist vorbildlich." Auch die Waldkita Schiffenberg sei aus dem Ideenreichtum des Kinderhauses entstanden, sagte die Stadträtin. Ihr Dank gelte aber auch dem Mathematikum, das seinerseits vielfältige Anregungen in die Kitas und Schulen hineintrage.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare