Ausstellung zu Frauen als Pfarrerinnen

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). »Mutige Schritte« gibt es in diesem Monat in der Pauluskirche zu sehen. Dort präsentieren noch bis zum 29. September die Pfarrerinnen Iris Hartings und Astrid Prinz die gleichnamige Ausstellung zu 50 Jahren Gleichstellung von Frauen und Männern im Pfarrberuf in der EKHN.

Nachgezeichnet wird der Weg von der Zulassung von Frauen zum Theologiestudium Anfang des 20. Jahrhunderts bis hin zu den Auswirkungen auf die professionellen Rollen von Frauen in der Kirche, wie wir sie heute kennen.

Als Gemeinde mit drei Pfarrerinnen und einem Pfarrer würdigt die Ev. Gesamtkirchengemeinde Gießen Nord dieses Stück Gleichstellungsgeschichte. Man bedenke: Erst 1971 wurden in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und damit auch in Gießen Frauen als Pfarrerinnen zugelassen.

Geöffnet ist die Ausstellung am Sonntag, 12. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr und am Sonntag, 19. September, um 14.30 bis 16.30 Uhr jeweils mit einem »Ausstellungs-Café«. Weitere Besichtigungstermine können mit einem aus dem Pfarrteam vereinbart werden unter evangelisch-giessen-nord.de. Auf der Startseite findet man die Kontaktdaten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare