Ausstellung zum Frieden

  • schließen

"Frieden geht anders!" heißt eine Ausstellung, die zurzeit im Foyer der Theodor-Litt-Schule zu sehen ist. An konkreten Beispielen wird dort gezeigt, wie Friedensprozesse ohne Einsatz von Gewalt gestaltet werden können. So werden beispielsweise die zivilgesellschaftlichen Bemühungen während des Kalten Krieges, der Blauhelmeinsatz auf Zypern oder die "weißen Frauen" in Liberia thematisiert. Die Ausstellung kann noch bis Ende Februar montags bis freitags von 7.45 bis 15.30 Uhr im Foyer nach Voranmeldung (06 41/306-33 00) besichtigt werden.

"Frieden geht anders!" heißt eine Ausstellung, die zurzeit im Foyer der Theodor-Litt-Schule zu sehen ist. An konkreten Beispielen wird dort gezeigt, wie Friedensprozesse ohne Einsatz von Gewalt gestaltet werden können. So werden beispielsweise die zivilgesellschaftlichen Bemühungen während des Kalten Krieges, der Blauhelmeinsatz auf Zypern oder die "weißen Frauen" in Liberia thematisiert. Die Ausstellung kann noch bis Ende Februar montags bis freitags von 7.45 bis 15.30 Uhr im Foyer nach Voranmeldung (06 41/306-33 00) besichtigt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare