Aufgefahren und verletzt

  • schließen

Mit seinem Minicar war ein 44-jähriger Mann am vergangenen Freitag gegen 14.30 Uhr in der Frankfurter Straße unterwegs. Als er am rechten Straßenrand kurz vor der Abbiegung Liebigstraße anhalten wollte, sah dies ein 18-jähriger Autofahrer, der hinter ihm unterwegs war, zu spät. Er fuhr auf und wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro

Mit seinem Minicar war ein 44-jähriger Mann am vergangenen Freitag gegen 14.30 Uhr in der Frankfurter Straße unterwegs. Als er am rechten Straßenrand kurz vor der Abbiegung Liebigstraße anhalten wollte, sah dies ein 18-jähriger Autofahrer, der hinter ihm unterwegs war, zu spät. Er fuhr auf und wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare