Auch OKB bei den Gießener Auftritten

  • Karola Schepp
    VonKarola Schepp
    schließen

Gießen (gl). Beim Projekt »Gießener Auftritte« mit LED-Wand auf dem Berliner Platz und Videomapping auf der Fassade des Stadttheaters beteiligt sich auch der Oberhessische Künstlerbund.

Neben anderen Gießener Kulturschaffenden aus den Bereichen Musik, Theater und Bildende Kunst haben folgende Künstlerinnen und Künstler des OKB Video- und Media-arbeiten für die Großprojektionen am Berliner Platz produziert und beigesteuert: Paulina Heiligenthal, Maggie Thieme, Ria Gerth, Paul Hess, Dieter Hoffmeister und Dietrich Skrock.

Die Arbeiten sind zu sehen im Kulturpaket IV am Freitag, 17. September, von 22 bis 23 Uhr als Videomapping auf der Fassade des Stadttheaters und im Kulturpaket V am Freitag, 24. September, von 21 bis 22 Uhr auf der LED-Wand auf dem Berliner Platz.

Das komplette Programm findet man auf giessener- auftritte.de oder in den ausliegenden Flyern. Die erhält man an den üblichen Stellen: Rathaus, Theater, Touristen-Info etc.. Einen Link zum Programm findet man auch auf der Stadttheater-Homepage.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare